Alle Motive im Postkarten-Format mit Informationstext auf der Rückseite. Zum Auslegen, Verteilen, Weiterreichen. Weitere Informationen im Infokasten links.

Freitag, 28. November 2014

Mit der Pistole wurde sie erlegt ... der Einsatz hatte sich wieder gelohnt!

Wussten Sie, dass es bei der Jagd auf Füchse vor allem um den Spaß am Töten geht?

Hunderte von Jagdberichten, die in Büchern und Jagdzeitschriften veröffentlicht werden, stilisieren die Fuchsjagd mit Flinte oder Falle zu einem unglaublich erregenden Erlebnis empor. Die einschlägigen Jagdforen im Internet sind – ebenso wie die großen Jagdzeitschriften – ein reicher Fundus entsprechender Beispiele.

zum Vergrößern bitte das Bild anklicken
Die Behauptung Fuchsjagd sei „notwendig“, ist nicht haltbar. Sie ist ein Feigenblatt, hinter dem sich ganz andere Motivationen verbergen, und dient dazu, die Jagd vor den Augen einer kritischer werdenden Öffentlichkeit zu rechtfertigen.

Lesen Sie auch: Baujagd ist Tierquälerei

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für Ihren Kommentar!
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Ihr Kommentar aus rechtlichen Gründen zunächst geprüft wird.

Beste Grüße, Lovis Kauertz - Wildtierschutz Deutschland